Wanderritte

Immer ganz begehrt sind die 3-tägigen Wanderritte.

Am frühen Morgen treffen wir uns im Stall und geben unser Gepäck zum Transport mit dem Auto ab. Nur was wir während dem Ritt benötigen, schnallen wir am Sattel fest. Wir verabschieden uns vom Stall und nehmen die erste Etappe von zwanzig bis dreissig Kilometern unter die Hufe.


Irgendwo unterwegs wartet bereits das Mittagessen auf uns und die Pferde geniessen die verdiente Pause. Nach der zweiten Tageshälfte erreichen wir unsere einfache Unterkunft.


Der zweite Tag ist für Spiele, die Erholung und das Erkunden der neuen Umgebung reserviert.


Am dritten Tag nehmen wir wieder den Heimweg unter die Hufe.












 

 

shoes Pippo