Regelung für abweichende Feriendaten anderer Gemeinden und die Sportferien

Sportferien: Die Funny Farm macht im angegebenen Zeitraum Ferien und es gibt keine Reitstunden. Abgezogen und damit nicht verrechnet werden jedoch zwei Wochen Sportferien. Eine Woche liegt somit fest und eine Woche könnt ihr so wählen, dass sie mit euern Sportferien korrespondiert. In den meisten Fällen wird das die Woche davor oder die danach sein oder auch eine Woche Ende Januar (Kanton St. Gallen). Wenn es andere Abweichungen gibt, wie es wohl für alle aus Uetikon der Fall sein wird, wäre ich froh, wenn wir darüber sprechen und gemeinsam nach einer Lösung suchen.

Vielleicht sind aber manche von euch in den Sportferien gar nicht weg und wollen gern reiten kommen. Das ist natürlich auch möglich. Dann verrechnen wir die Stunde später.

Die Gemeinden des Kantons Zürich haben ansonsten zu unserem Glück die gleichen Ferien. Anders ist es für die Reitkinder aus dem Kanton St. Gallen. Wir berücksichtigen hier bei der Rechnungsstellung die abweichenden Ferien. Wir berechnen z. B. im Oktober eine Lektion weniger, da die Herbstferien eine Woche länger sind. Gleiches gilt für den Zeitraum vor den Sommerferien, da diese dort schon eine Woche früher beginnen.

 

 

shoes Pippo